Montag, 7. März 2016

Das war keine Absicht!

Ach du liebe Güte...
1 Monat ist nun der letzte Post her... hoppla ... was war wirklich nicht so geplant! Naja, so habt Ihr im März nun auch noch was vom Karnevalskostüm meiner Tochter. Von Karneval kann man ja nie genug haben und die richtig großen Umzüge kommen ja auch erst noch ;) 

Passend zu meinem Räuber wollte meine Tochter auch ein Charakter aus dem Universum von Ohnezahn und Co werden.
Na erkennt Ihrs, wer sie ist? 




Eigentlich wollte sie erst einer der Drachen werden, aber ich konnte sie umstimmen, den das Outfit von Astrid war etwas, worauf ich auch wirklich Lust hatte es zu nähen. 
Und so machte auch das ganze Auswählen der Materialien und Schnitten Spaß. 
Natürlich gibt es nicht wirklich einen kompletten Schnitt, so habe ich verschiedene Schnitte kombiniert oder selber gemacht.



Der Rock basiert auf das neueste Freebook aus dem Hause nEmadA und ist HIER erhältlich. 
Das Oberteil ist auch aus dem Hause nEmadA und zwar der Kreuzberg Schnitt, bei nEmadA weiß ich einfach, das es sitzt :D Schade das Bea bald keine neue Schnitte mehr herausbringen wird. 


Die Schulter"polster" sowie die Stulpen an Armen und Beinen sind Marke Eigenbau und aus Filz und Fell ;) Die Axt habe ich günstig bei A****n geshoppt O:) Und für meine Tochter das eigentlich Highlight des ganzen Kostüms... danke dafür :P 
Nein, sie hat ihr Kostüm richtig mit Stolz präsentiert und hat dafür viele Komplimente eingeheimst <3 


Mehr zu dem Rock Freebook zeige ich Euch die Tage, den ich habe den Rock noch zwei mal in Alltagstauglich genäht. Der Sommer bzw Frühling muss ja endlich mal kommen ;) 

So jetzt muss ich aber wieder ran an die Nähmaschine und auch an Stift und Papier :D 

Ich wünsche Euch einen schönen Montag! 
Eure Mandy 





Keine Kommentare:

Kommentar posten