Mittwoch, 29. August 2012

Me made ...

... was für mich *vor Freude im Kreis spring*
Schon seit dem ich nähe, plane ich ein Portmonee für mich zu nähe, schöne zu kaufen waren entweder zu teuer oder es gab einfach nichts in meinem Geschmack und in der Ausführung wie ich ein brauchte. Gängige Schnittmuster, waren mir bisher immer zu Zeitaufwendig und zu allem überfluss war die Anleitung immer so, das ich davor stand, wie in Hase in der Großstadt und nicht wusste wohin.
Aber dank der Lieben Halitha von LEBEN LIEBEN MACHEN hab ich doch noch geschafft, mir mein eigenes Portmonee zu nähen.
Zu meiner großen Freude, hat sie nämlich eine Anleitung veröffentlicht, die nicht nur simpel zu verstehen ist, sondern die man auch noch super leicht nachmachen kann und so verändern, das sie den eigenen Anforderungen entspricht. Ihr merkt ich bin begeistert ;)
Die Anleitung gibt es hier!

Und hier mein erstes Werk, aber ich denke es werden noch mehr folgen ;)



Interessant wie sehr man sich doch zum Thema Portmonees auslassen kann ;) 

lg Ma!

Kommentare:

  1. wie schon gesagt: ich find es total schön :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Die schönen stoffkombis, wirklich schööön geworden.
    Liebe Grüße,
    Chrissi

    AntwortenLöschen